top of page

projekt. KIMERA

titel.

laufzeit.

projektpartner.

 

websites.

KI-basierte 3D-Modell-Generierung für Extended Reality Anwendungen im Handel

07.2024 - 06.2026

Technische Universität Berlin - IKM

Trustami GmbH

tba

KIMERA_Logo.png

projektbeschreibung. 

Durch den technologischen Fortschritt wird das Shopping-Erlebnis im Internet immer interaktiver. Virtuelle (Virtual Reality – VR) und virtuell erweiterte (Augmented Reality - AR) Umgebungen - zusammen Extended Reality (XR) – versprechen dabei durch eine virtuelle Repräsentation von Produkten eine vollständig neue Form der Kundeninteraktion im Handel. Um innerhalb dieser virtuellen Umgebungen mit den Gütern interagieren zu können, sind 3D-Modelle der entsprechenden Produkte und einfach anpassbare XR-Verkaufsräume unabdingbar. Diese 3D-Modelle und der Zugang zu XR-Verkaufsräumen liegen KMUs jedoch nicht oder nur selten vor, da deren Erstellung kostenintensiv und aufwendig ist. Damit ist ein Großteil der KMUs von den aktuellen Entwicklungen und den sich daraus ergebenden Vorteilen im Bereich des virtuell-erweiterten Online-Handel ausgeschlossen.

Das KIMERA Projekt setzt hier an und möchte einen Lösungsansatz bieten, indem Produkt-3D-Modelle basierend auf KI-Technologie automatisiert erstellt, mit den jeweiligen Produkt-Informationen versehen und so aufbereitet werden, dass sie in XR-Anwendungen nutzbar sind.  Um KMUs die sinnstiftende Verwendung der 3D-Modelle zu erlauben, werden im Projekt XR-Verkaufsräume konzeptioniert und umgesetzt, die durch Retailer angepasst und von Kunden mittels XR-Headsets oder mobilen Endgeräten besucht werden können.

projektumsetzung. 

 

tba

Technische Universität Berlin - IKM:

Project Lead:

Prof. Dr. Rüdiger Zarnekow

Project Coordination:

Dr. Jakob J. Korbel

Concept:

tba

Implementation:

tba

Technical Art:

tba

Test & Evaluation:

tba

Trustami GmbH:

Project Lead:

Dr. Jonas Repschläger

Project Coordination:

Dr. Thorsten Pröhl

Concept:

tba

projektpartner.

Das Projekt wird in Zusammenarbeit zwischen dem Fachbereich Informations- und Kommunikationsmanagement der Technischnischen Universtität Berlin und der Trustami GmbH durchgeführt.

TU_Logo_kurz_RGB_white_edited.png
trustami-logo-transparent.png

projektförderung.

KIMERA wird im Rahmen des Programms "Pro FIT"  durch die Investitionsbank Berlin (IBB) gefördert und kofinanziert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung [EFRE].

IBB-Logo.svg.png
eu_efre_zusatz_rechts_rgb.jpg
bottom of page